Förderkreise

Die Förderkreise unterstützen die GDKG und den Dransdorfer Karnevals-Samstagszug. Der älteste Förderkreis ist der bereits am 31.10.1980 gegründete Senat. Ihm folgte am 28.10.1989 der Damen-Senat. Am 15.6.1994 wurde der Förderkreis Dransdorfer Karnevalssamstagszug gegründet. Jüngstes Mitglied im Kreise der Förderkreise ist der Große Rat, der am 10.10.2004 gegründet wurde.

Das Förder-Kleeblatt wächst weiter

 

(28. August 2013) Und wieder wächst der Kreis der Förderer der GDKG. Nachdem in diesem Jahr mit Rancy "Renz" Martinez und Werner Bachem bereits im Großen Rat und im Senat zwei weitere Mitglieder aufgenommen werden konnten, legte der Große Rat wieder nach.

Im Kreise der Ratsmitglieder wurde am 28. August Prof. Dr. Helmut Pütz von Ratspräsident Ralf Zander als achtes Mitglied im Großen Rat begrüßt. Zu den ersten Gratulanten gehörten im "Stadthüsje" GDKG-Präsident Willi Baukhage und Christiane Henk, die gemeinsam mit Helmut Pütz das Prinzenpaar der GDKG 2014 stellen wird. "Ich bin der GDKG dankbar, dass ich im nächsten Jahr Prinz sein darf. Dafür möchte ich der Gesellschaft etwas zurückgeben; die aktive Förderung der GDKG als Ratsmitglied gehört dazu." begründete Pütz in einer kurzen Ansprache seinen Mitgliedsantrag. 


Die Förderkreise Senat, Damen-Senat und Großer Rat bilden gemeinsam mit dem Förderkreis Dransdorfer Karnevalssamstagszug das Förder-Kleeblatt der GDKG. "Unsere Mitglieder und Sponsoren machen unsere Arbeit überhaupt erst möglich. Wir freuen uns über die vielen Aktiven in unserer Gesellschaft, die durch ihre Mitgliedschaft in den Förderkreisen auch noch einen dauerhaften zusätzlichen Beitrag leisten - ideel und finanziell." freut sich Wilfried Klein, Vorsitzender der GDKG.

Nachfolgend ein Bild der anwesenden Ratsmitglieder mit GDKG-Präsident Willi Baukhage            




Senat vl.n.r

Willi Baukhage, Thomas Nipkow, Günther Schmid, Hans Mandt, Wilfried Klein, Heinz Klein, Walter Strunck, Dieter Schön, Alexander Zablinski, Martin Hencke, Manfred Heiden, Horst Kümpel, Lutz Reinke, Harald Rytina, Christian Klein, Werner Bachem

es fehlen Mario Rohlof, Mario Lehmacher, Siggi Josten, Claus Karfarnik, Robert Wirtz



                

Großer Rat GDKG begrüßt neues Fördermitglied   Großer Rat "befördert" ehemalige Präsidentin und Prinzessin ...

                

Förderkreis Dransdorfer Karnevals-Samstagszug

Viele Einzelpersonen, Familien, Firmen und Vereinigungen unterstützen regelmäßig und großzügig unser gemeinnütziges Dransdorfer Karnevalsbrauchtum, wie die Durchführung des Dransdorfer Karnevals-Samstagszuges. Um dies deutlich zu machen und entsprechend zu würdigen, wurde am 15.06.1994 der Förderkreis Dransdorfer Karnevals-Samstagszug gegründet.

Für diesen Förderkreis gelten folgende Richtlinien:

  • Mitglied kann auf Antrag jede Einzelperson, Familie, Firma oder Vereinigung werden, die in der alljährlichen Session (11.11. bis Aschermittwoch) den Dransdorfer Karnevalssamstagszug mit einer Mindestspende von 57,- € fördert.
  • Die Mitgliedschaft wird auch durch Stiftungen und Sachspenden ab gleicher Werthöhe möglich, wenn diese im direkten Zusammenhang mit der Durchführung des Zuges stehen.
  • Die Mitglieder des Förderkreises erhalten den jährlichen "GDKG-Orden", eine Einladung zum Sparkassenempfang am Karnevalssamstag und werden namentlich im Zugprogramm und hier im Internet genannt. Ferner werden auf Wunsch für die gemeinnützigen Geldspenden abzugsfähige Spendenquittungen ausgestellt.
  • Die Mitgliedschaft im Förderkreis endet auf eigenen Wunsch oder aber bei Nichterfüllung der Punkte 1. und 2. dieser Richtlinie.

Wenn Sie auch Mitglied des Förderkreises Dransdorfer Karnevals-Samstagszug werden möchten, benutzen Sie bitte das Online-Formular unter Formulare oder wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle.

Vielen Dank

Ihre Große Dransdorfer Karnevals-Gesellschaft e. V.