Karneval in Dur un Moll, in Dransdorf klingt dat wundervoll!

  


 


Tickets zu unseren Veranstaltungen erhalten Sie bei den Vorverkaufsstellen: 

Schreibwaren Zöllner in Dransdorf, Duisdorf und Endenich und selbstverständlich in unserem VereinsZentrum jeden Montag von 18 - 20 Uhr.

Oder Sie schicken uns einfach eine Mail an info@gdkg.de und teilen uns dort Ihre Kartenwünsche mit. Es wird sich zeitnah jemand mit Ihnen in Verbindung setzen.


GDKG - Veranstaltungen


GDKG. Der Karnevalsauftakt

Datum:16.11.2019
19:00

Startet mit uns gemeinsam in eine tolle Session 2019 / 2020
Einlass ab 18 Uhr!
Festhalle an der Dransdorfer Burg, Siemensstr. 249, 53121 Bonn

Der Eintritt ist wie immer frei!



Zurück zur Übersicht


Wie in jedem Jahr, so auch in diesem gibt es wieder einen Jahresrückblick. Mit diesem Rückblick verabschieden wir uns in die Weihnachtszeit und wünschen Euch und Euren Familien ein besinnliches und friedfertiges Weihnachtsfest und freuen uns auf Euch im neuen Jahr.


Es ist eine liebgewordene Tradition, dass die amtierenden Tollitäten am Samstag vor dem 1. Advent einen Weihnachtsbaum am VereinsZentrum aufstellen.
So natürlich auch in diesem Jahr. Der Baum steht, die Lichterketten leuchten und das Schmücken des Baumes wird von der Tanzgarde übernommen, die in jedem Jahr, im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier den Weihnachtsbaumschmuck selber basteln und dann den Baum damit schmücken.


  • 393002b9-83f3-4ab9-b7fe-46efdc6ee499
  • 3f151ec8-e78d-49ea-9229-3d009f026cf7
  • 53113946-5467-4470-8959-652a1f3780f9
  • ff518c33-7ce5-48e8-8f42-5025b31719e0
  • IMG_7219
  • IMG_7220
  • IMG_7221
  • IMG_7222
  • IMG_7223
  • IMG_7224
  • IMG_7225
  • IMG_7226
  • IMG_7227
  • IMG_7228
  • IMG_7229



Gestern Nachmittag war es mal wieder soweit. Die Weihnachtsfeier der Tanzgarde fand statt, in der auch traditionell der Weihnachtsschmuck für den Weihnachtsbaum vor dem VZ gebastelt wurde. Bei Kaffee und Kuchen für die Gäste, die Eltern und Betreuer der Tanzgarde und Kakao für die Kleinen wurde fleißig gebastelt.
Das Dreigestirn ließ es sich nicht nehmen tatktäftig zu unterstützen, vor allem nachher beim Aufhängen des gebastelten Schmucks in den Baum.
Doch auf einmal wurde es ganz ruhig, da wo vorher noch Kinderlachen und Gewusel herrschte, war es plötzlich mucksmäuschenstill. Was war passiert? Hohoho, der Nikolaus kam. Als Unterstützung holte er sich Bauer und Jungfrau, der Prinz hatte Angst und hatte sich schnell versteckt und er holte sich noch einen selts

am anmutenden Weihnachtself ... Aber seht selbst.

  • IMG_7317
    IMG_7317
  • IMG_7318
    IMG_7318
  • IMG_7319
    IMG_7319
  • IMG_7320
    IMG_7320
  • IMG_7321
    IMG_7321
  • IMG_7322
    IMG_7322
  • IMG_7324
    IMG_7324
  • IMG_7325
    IMG_7325
  • IMG_7326
    IMG_7326
  • IMG_7328
    IMG_7328
  • IMG_7327
    IMG_7327
  • IMG_7329
    IMG_7329
  • IMG_7330
    IMG_7330
  • IMG_7331
    IMG_7331
  • IMG_7332
    IMG_7332


Besinnlich, gemütlich, spaßig, persönlich. Antitakt, De Huusmeister vom Bundesdaach, Many Lohmer und natürlich ganz vielen lieben Gästen und einem tollen Moderator.

 


  • IMG_7380
  • IMG_7382
  • IMG_7383
  • IMG_7384 (1)
  • IMG_7385
  • IMG_7386
  • IMG_7387
  • IMG_7388
  • IMG_7389
  • IMG_7390
  • IMG_7392
  • IMG_7393
  • IMG_7394
  • IMG_7395
  • IMG_7396





Merken Sie sich bereits jetzt die wichtigsten Termine vor!







 






 


Email