Große Dransdorfer Karnevalsgesellschaft e.V.

„Karneval in Dur und Moll in Dransdorf klingt dat wundervoll!“      

"Der Karneval ist ein Fest, das dem Volk eigentlich nicht gegeben wird, sondern das sich das Volk selbst gibt.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

 Herzlich Willkommen auf unserer Website, schön, dass ihr da seid!

Aktuelle Informationen erhalten Sie immer auch auf

https://www.facebook.com/GDKGBonn

Viele Bilder von diversen Veranstaltungen finden Sie hier: http://gdkg.de/Home/Bilder Bilder

 

 Tickets zu unseren Veranstaltungen erhalten Sie bei den Vorverkaufsstellen:

Schreibwaren Zöllner in Dransdorf und in Duisdorf und natürlich jeden Montag zwischen 18 und 20 Uhr in unserem VereinsZentrum.

Oder Sie schicken uns einfach eine Mail an info@gdkg.de und teilen uns dort Ihre Kartenwünsche mit. Es wird sich zeitnah jemand mit Ihnen in Verbindung setzen.


Das sind sie nun unsere Tollitäten der Session 2019 / 2020 Jungfrau Siegfrieda (Siegfried Joisten), Prinz Dieter II. (Dieter Schön), Bauer Hans-Robert (Hans-Robert Wirtz) und die Kinderprinzessin Alexa I. (Düren)

Das Dreigestirn besteht aus Mitgliedern des Senats, der im kommenden Jahr sein 40jähriges Jubiläum feiert und die Kinderprinzessin ist in der Tanzgarde und genau wie ihre Schwester Carina mit einem Dreigestirn unterwegs.

Wir wünschen unseren Tollitäten eine unvergessliche Session und unseren Mitgliedern viel Spaß bei den Auftritten unserer Tolltiäten.

Das diesjährige Motto lautet:

"Karneval in Dur und Moll in Dransdorf klingt dat wundervoll!"



 

Fotos: Reinhard Sentis

Am 24. Mai war es wieder soweit, die jährliche Mitgliederversammlung der Großen Dransdorfer Karnevalsgesellschaft fand bei unserem Vereinswirt Axel Wagner in der Lambertusstube statt.

Nach der Begrüßung der Mitglieder, der Ehrung der Verstorbenen, des Verlesens des Geschäftsberichtes und des Bericht des Schatzmeisters und der Kassenprüfer wurde es so langsam spannend.

Vorher aber galt es noch unseren Vize Präsidenten Hans-Peter Pfeiffer in den karnevalistischen Ruhestand zu verabschieden. Der Vorstand wird in den nächsten Wochen in seinem Garten einen Kamelleboom pflanzen, damit er sich an seine aktive Zeit erinnert. Vom Zugleiter Thomas Nipkow bekam er eine "Ehrenkommentatorenflüstertüte" überreicht, für seine Kommentatorenstelle an der Dransdorfer Kirche während des Karnevalssamstagszugs.

Hans-Peter Pfeiffer verkündete auch direkt eine potentielle Nachfolgerin, Bettina Dreher, die sichtlich überrascht war. Mal sehen ob das umgesetzt werden kann.

Dann wurde es so richtig spannend. Nachdem wir im letzten Jahr keine Tollitäten hatten, stellte Präsident Willi Baukhage die des. Tollitäten vor. In der Session 2019 / 2020 vertritt uns ein Dreigestirn und eine Kinderprinzessin.

Das Dreigestirn entstammt komplett aus dem Senat, der in der kommenden Session sein 40jähriges Jubiläum feiert und die Kinderprinzessin stammt aus einer jecken Familie.

Die des. Tollitäten sind: Prinz Dieter II. (Schön) Jungfrau Siegfrieda (Joisten) und last but not least Bauer Hans-Robert (Wirtz) Unsere Kinderprinzessin Alexa I. (Düren) ist die "kleine" Schwester von Carina I., die in ihrer Amtszeit auch mit einem Dreigestirn unterwegs war.

Unser diesjähriges Motto lautet:

Karneval in Dur und Moll in Dransdorf klingt das wundervoll.

Wir freuen uns auf viele schöne Auftritte unserer Tollitäten und wünschen allen viel Spaß.






 


 
Email