He, kleiner Clown

"DE JUNGE"
He, kleiner Clown

Refrain

He, kleiner Clown wo bes du bloß
He, kleiner Clown die Stadt es jroß
He, kleiner Clown kumm meld dich bei mir
denn ming Jedanke sin immer bei dir


Vers 1

Der Himmel üvver Kölle es hück morje janz jrau
et es Äschermittwoch un et räänt wie en Sau
Em Auto do litt noch en Pappnas vun dir
wör's du jetz bei mir ich jöv alles dofür
noch vür 'ner Stund heelt ich dich fess em Ärm
ich hoot nur ding Stimm trotz all däm Lärm
doch dann sats du plötzlich: "Jung, ich muß jetz no Huuss"
met däm Fastelovend es für dies Johr jetz Schluß

Refrain

He, kleiner Clown wo bes du bloß
He, kleiner Clown die Stadt es jroß
He, kleiner Clown kumm meld dich bei mir
denn ming Jedanke sin immer bei dir


Vers 2

Ich stonn he am Rhing ene 'ner stäänkloren Naach
et es Sommer un ich froch mich wann kütt der Daach
wann es et vorbei met däm sööke no dir
un wenn ich dich treffe blievs du dann bei mir
jetz han m'r November un ich setz he eröm
wörs du jetz bei mir nä wör dat schön
zom Aldermaat do jonn ich dies Johr widder hin
mir bliev nur die Hoffnung dich widder zo sin.